Start
Bonsai-Potentialerkennung
Bonsai-Reiseberichte
Bonsai-Ausstellungen
100 Jahre Bonsai in Deutschland: Dresden-Pillnitz 15. - 17. Juni 2007
Bonsai-Club Deutschland - Jahresausstellung 2007 Fulda
Bonsai: 1. Azaleen-Festival 2007 in Schwetzingen
Bonsai-Freunde Limburg
Bonsai-Workshops
Bonsai-Tagebuch
Orchideen
Wissenswertes





22.11.17 - Sie befinden sich hier: Bonsai-Ausstellungen / Bonsai: 1. Azaleen-Festival 2007 in Schwetzingen / 

Japanische Blütenträume: 1. Azaleen-Festival in Schwetzingen 2007



                  

Das Palais Hirsch in Schwetzingen bot die passende Atmosphäre

Sicher ist die opulente Farbenpracht blühender Azaleen Bonsai nichts für jeden Bonsaianer. Liebhaber, die aber gerade diese abwechslungsreiche Form- und Farbenvielfalt schätzen, wünschten sich schon lange ein eigenes Azaleen Event in Deutschland.

Eine solche stilvolle Ausstellung, die sich nur mit dem Thema gehobener Azaleen Bonsai beschäftigt ist Udo Fischer und Harald Lehner mit dem 1. Azaleen Festival in Schwetzingen gelungen.

 

 

 

Mit Konzentration auf nur rund 35 - dafür aber hochwertigeste - Satsuki Azaleen und eine nur ausgewählte Anzahl von Händlern...
...präsentierte sich in Schwetzingens "guter Stube", dem Palais Hirsch, das 1. Azaleen-Festival Deutschlands.





Einige Azaleen Bonsai der Ausstellung...

Satsuki Azalee (Udo Fischer), Varietät: Kinsai, Schale: Tokoname
Satsuki Azalee (Helmut Rüger), Varietät: Gyoten, Schale: Yxhing
Satsuki Azalee (Helmut Rüger)
Satsuki Azalee (Andreas Schönhart), Varietät: Nyohozan, Schale: China
Satsuki Azalee (Manfred Roth), Varietät: Eikan, Schale: Japan
Satsuki Azalee
Satsuki Azalee
Satsuki Azalee (Eginhard Rösner), Varietät: Kozan, Schale: Certre
Satsuki Azalee (Helmut Rüger), Varietät: Izumi no Hikari, Schale: Tokoname


Die Gestaltungsdemonstartionen mit Herrn und Frau Esaka...

Azaleen-Demo: "Radikale Operation -- aber mit viel Liebe"




Yasuki Esaka, Bonsaimeister und Azaleenspezialist aus Japan, hatte zur Aufgabe, den Besuchern die Gestaltung einer Bonsai Azalee zu demonstrieren.

Dabei hätte ein vorstellendes Wort der Veranstalter mit ein paar Erklärungen zu Ziel und Material der Demo dem Publikum geholfen, das gezeigte besser einzuordnen. Denn zur Gestaltung hatte Esaka-san ein eher undankbares Material, das er massiv zurückschneiden mußte. Für den weniger im Thema versierten Besucher hatte dies das übliche Unverständnis und Mitleid mit dem Baum zur Folge.

Doch mit Hilfe der unermütlichen und liebenswerten Dolmetscherin wurde schließlich vermittelt, dass auch die harten Schnitte bei Azaleen frischen, besser proportionieren Austrieb zur Folge haben wird: "Ja,ja, Äste machen neue Triebknospen -- vielleicht..."

Yasuki Esaka sucht nach Gestaltungsmöglichkeiten
Immer mehr Äste fallen und Frau Esaka sorgt für Reinlichkeit
"Herr Esaka macht radikale Operation - aber mit viel Liebe
Yasuki Esaka zeigt die zukünftige Ansichtseite der Azalee


Kusamono - Grasbonsai und Akzentpflanzen mit Frau Yasuki Esaka




Naoko Esaka, Meisterin für Shitakusa und Kusamono, und ihre engagierte Übersetzerin zeigten am Samstag und Sonntag praktische Beispiele für die Gestaltung von Grasbonsai und Akzentpflanzen.

"Die Pflanze nicht mittig sondern etwas versetzt pflanzen und abgestorbene Teile entfernen"
Die nette Dolmetscherin übersetzt die zentrale Frage ans aufmerksame Publikum: Soll Halm ab?
Bei dreifüßgen Schalen sagt die Regel bei starker Bepflanzung 2 Füßchen nach vorne, bei schwacher ein Füßchen.
Die anmutigen Ergebnisse der Demonstration

Bonsai Diashow - Azaleenfestival



 

 

 


Das Azaleen Festival unter der Regie von Bonsai-Meister Udo Fischer hat inzwischen auch eine eigene Webseite: Hier unser Bericht vom 2. Azaleen-Festival.

 

1. Azaleen-Festival in Schwetzingen 2007




Faszination im Detail...

Kräftiges Nebari in geschmeidiger Schale von Peter Krebs
Elegante Formen...
...tänzerische Linien



Publikumsmagnet Demos - der Raum war jeweils schnell überfüllt

Tipps vom Meister für von Besuchern mitgebrachte Bonsai
Helmut Rüger (Bonsai-Gallerie Rüger) im Gespräch mit Alfred Heldmann (BCD)
Hans Kastner (Bonsai Studio Adelsried) verschwindet fast im Blütenmeer